• Bild 1 Fensterfront

Sessel Lamino von Swedese

Sessel Lamino von Swedese

Der Sessel Lamino wurde im Jahr 1956 von dem schwedischen Designer Ingve Ekström entworfen. Er wird seitdem von der Firma Swedese nahezu unverändert gebaut und ist inzwischen ein allseits beliebter Klassiker. Er überzeugt durch seinen hohen Sitzkomfort und seine Leichtigkeit. Alle Holzteile sind aus Schichtholz geleimt. Die Sitzschale ist ergonomisch geformt und kommt deshalb mit einer leichten Polsterung aus. Als Bezugsmaterial stehen zur Verfügung:

  • viele Stoffe namhafert skandinavischer Webereien
  • verschiedene Lederqualitäten und Farben
  • naturbelassene Schaffelle in verschieden Farben
Die Holzteile werden gefertigt aus:
  • Buche natur, geölt oder lackiert
  • Buche gebeizt in vielen Farbtönen
  • Buche, farbig lackiert
  • Eiche natur, geölt oder lackiert
  • Eiche, weiss geölt
  • Eiche gebeizt in vielen Farbtönen
  • Esche, lasiert in schwarz oder weiss
  • Nussbaum, lackiert
Zum Sessel gibt es auch einen bequemen Fusshocker. Für alle, die schon einen Lamino-Sessel zu Hause nutzen und diesen einmal neu beziehen möchten, liefern wir auch neue Bezüge und Polstermaterialien.
Wir arbeiten mit einem Berliner Polsterer zusammen, der Ihren Sessel damit neu aufbereiten kann.


< zurück